SCHENKEN SIE TANZ!
Wertgutscheine
der fabrik für Kurse
und Aufführungen
online kaufen »

KURSPROGRAMM 18/19
PDF-Download »
  English
fabrik Potsdam Logo
   ALLE VERANSTALTUNGEN    AUFFÜHRUNGEN    WORKSHOPS    MUSIK    CONTACT JAM
AUGUST | Sa 25. | 11:00 , Große Bühne
ÉTAPE DANSE: GUILLAUME MARIE, ROGER SALA REYNER, IGOR DOBRICIC (D) / DANYA HAMMOUD (F/LBN) Artists in Residence
OFFENES STUDIO
Bild: ÉTAPE DANSE: GUILLAUME MARIE, ROGER SALA REYNER, IGOR DOBRICIC (D) / DANYA HAMMOUD (F/LBN)
*Francais: voir ci-dessous*

Étape Danse - das deutsch-französische Residenzformat der fabrik Potsdam – lädt zwei bemerkenswerte junge ChoreografInnen/Gruppen ein, im August in Potsdam an neuen Projekten zu arbeiten. In Zusammenarbeit mit La Maison CDCN Uzès Gard Occitanie, Théâtre de Nîmes und dem Bureau du Théâtre et de la Danse /Institut Français Deutschland trägt das Étape Danse Netzwerk dazu bei, junge KünstlerInnen insbesondere auf internationaler Ebene sichtbarer zu machen.


GUILLAUME MARIE, ROGER SALA REYNER, IGOR DOBRICIC (D)
Roger - Allegorie des Trostes

ROGER - ALLEGORIE DES TROSTES versucht, sich der Praxis eines sowohl solidarischen, gesellschaftlichen, brüderlichen (man tröstet einen anderen) und intimen (man tröstet sich selbst) Brauches anzunähern. Es geht darum, sich ein Phänomen wiederanzueignen, das heute oft religiösen Institutionen oder konservativen Politiken überlassen wird und es wieder in die Sphäre der Kunst, der Philosophie und des Sozialen einzuführen. ROGER ist eine Einladung: die eines Interpreten an sein Publikum, mit ihm zusammen eine flüchtige und fragile Gemeinschaft aus Tröstern und Getrösteten zu schaffen. Die Künstler erdenken eine Allegorie und versuchen, auf Michaël Foessels Frage an unsere Gesellschaft „Wie kann man die sichtbaren Effekte des Schmerzes kanalisieren, um zu verhindern, dass die Einheit der Gruppe in Frage gestellt wird?“, eine persönliche Antwort zu liefern.


DANYA HAMMOUD (F/LBN)
Continent

„Nach dem Ereignis, der Katastrophe, der Tragödie, nach dem Verlust, dem Morden, nach der Trennung, welches Anfangen, welcher Neubeginn?“. Mit einer Gruppe von fünf Tänzerinnen zu arbeiten entspringt Danya Hammouds Bedürfnis den Begriff der „Gruppe“ zu erforschen. Ein „Zusammensein“ wird in Bewegung gesetzt und stößt dabei unterschiedliche Themen an: Zugehörigkeit, Gruppenzwang, Widerstand, Unterstützung, Bezeugen, Aneignung, Erinnerung… Der Bau einer Mikrogesellschaft, die als ein Art „Kontinent“ (von lat. continere – Zusammenhalten) erlebt wird.


*****

Étape Danse - le programme de résidence franco-allemand de la fabrik Potsdam - donne l'opportunité chaque année en août à de jeunes chorégraphes de travailler à Potsdam sur de nouveaux projets. En coopération avec les partenaires La Maison CDCN Uzès Gard Occitanie, le Théâtre de Nîmes et le Bureau du Théâtre et de la Danse / Institut Français Deutschland, le réseau Étape Danse contribue à une plus grande visibilité de ces artistes sur la scène internationale.

GUILLAUME MARIE, ROGER SALA REYNER, IGOR DOBRICIC (D)
Roger - Allegorie des Trostes

ROGER - ALLEGORIE DES TROSTES aborde la pratique d’un usage autant solidaire, social et fraternel (consoler l’autre) qu’intime (se consoler soi-même). ROGER est une invitation : celle d’un interprète adressée à un public afin qu’il construise avec lui une communauté éphémère et fragile de consolateurs et de consolés. L'enjeu artistique de ce solo est d’imaginer de nouvelles représentations de la Consolation dans notre contexte contemporain. Il s’agit de se réapproprier un phénomène trop souvent laissé aux institutions religieuses ou aux politiques conservatrices pour le réinvestir dans des sphères artistiques, philosophiques et sociales. Les artistes imaginent une allégorie et tentent de formuler une réponse personnelle à la question que le philosophe Michael Foessel pose à notre société : "comment canaliser les effets manifestes de la souffrance pour éviter qu’ils ne remettent en cause l’unité du groupe ?"

L’oeuvre de Guillaume Marie se trouve à l’intersection de plusieurs disciplines, exprimées à travers de nombreux moyens. L’artiste questionne l’humain, son cadre social, ses fantaisies et ses inconsistances. Roger Sala Reyner voudrait explorer les différents états de la conscience et des corps, connectés avec les notions anciennes de chamanisme, d'extase, de symbolisme et d'alchimie. Il a commencé sa collaboration avec Guillaume Marie et Igor Dobricic en 2015 avec la pièce Ruin Porn. Igor Dobricic, quant à lui, s’intéresse depuis longtemps à l’exploration de paramètres d’un événement public se situant entre différents contextes prédéfinis (théâtre et arts visuels, statuts professionnels et non-professionnels, travaux de groupe et individuels, esthétiques et éthiques).

DANYA HAMMOUD (F/LBN)
Continent

"Après l'évènement, après le désastre et la tragédie, après la perte, après les meurtres, après la séparation, quel début, quel commencement ?" Travailler avec un groupe de corps sur scène naît de la nécessité de questionner la notion même de "groupe", en mettant en mouvement un certain être-ensemble. Ce "rassemblement" fait résonner plusieurs notions; appartenance, contagion, résistance, support, témoignage, appropriation, mémoire... Construction d'une microsociété qui se vit comme un Continent.

Danya Hammoud est une chorégraphe et interprète. Elle a étudié le théâtre à Beirut et la danse au CNDC d’Angers et à l’université Paris VIII, et vit et travaille entre le Liban et la France. Son travail chorégraphique a été déjà présenté dans différents lieux et festivals locaux et internationaux. Outre ses performances, elle développe une approche de l’analyse critique du mouvement, un sujet peu répandu dans le contexte libanais. Elle est lauréate du prix Boghossian 2016 en chorégraphie. Son solo Mahalli a été présenté au festival Potsdamer Tanztage en 2016. Au printemps 2018, elle obtient une bourse de la Cité Internationale des Arts à Paris.

OFFENES STUDIO/OUVERTURE STUDIO: Sa 25. August 2018, 11:00, Anschließend Gespräch und Brunch
EINTRITT FREI

SHUTTLE BERLIN/POTSDAM
ab 9:30 Kaffee und Croissants im Café WAU
Hinfahrt 10:00 ab Café WAU, Hallesches Ufer 32, 10963 Berlin Kreuzberg
Rückfahrt 15:00 ab fabrik Potsdam, mit Transfer zum Tanznacht Berlin-Programm
Reservierung Shuttle (bis 22.8.): 0331 2800314 / produktion@fabrikpotsdam.de

In Kooperation mit:
Tanz im August
Tanznacht Berlin

Étape Danse ist ein Netzwerk der fabrik Potsdam, Institut Français Deutschland/Bureau du Théâtre et de la Danse, La Maison CDCN Uzès Gard Occitanie und des Théâtre de Nîmes. Mit freundlicher Unterstützung des französischen Ministeriums für Kultur/DGCA und der Landeshauptstadt Potsdam. In Kooperation mit der Tanzfabrik Berlin und dem Festival Tanz im August.

Étape Danse est un réseau commun de la fabrik Potsdam, de l’Institut Français Deutschland/Bureau du Théâtre et de la Danse, La Maison CDCN Uzès Gard Occitanie et du Théâtre de Nîmes. Avec le soutien du Ministère Français de la Culture/DGCA et de la ville de Potsdam. En collaboration avec la Tanzfabrik Berlin et le festival Tanz im August.
FEBRUAR | So 24.  MITMACHEN
Hatha yoga Solidaritäts - Spenden - Workshop
mit Alexandra Ahammer
2019 | MäRZ
MäRZ | Sa 02.  MITMACHEN
Gemeinsam Tanzen – gemeinsam Wachsen: Vom Liegen zum Stehen Workshopreihe für PädagogInnen
mit Odile Seitz
MäRZ | Sa 02. bis Sa 16.  MITMACHEN
DOPPELPAKET 02.+16.03.: All about rhythm Fortbildung für PädagogInnen
mit Nina Ihlenfeld (D)
MäRZ | Sa 02.  MITMACHEN
All about rhythm: Rhythmus & Groove Fortbildung für PädagogInnen
mit Nina Ihlenfeld (D)
MäRZ | Sa 02. bis Sa 16.  MITMACHEN
DOPPELPAKET 02.+16.03.: Gemeinsam Tanzen – gemeinsam Wachsen Workshopreihe für PädagogInnen
mit Odile Seitz
MäRZ | Sa 02. | 20:00 [Große Bühne]  KARTEN
VELCRO SYNC I/O Multimediales Konzert
MäRZ | So 03.  MITMACHEN
contakids 4-6 Jahre Bewegung für Eltern und Kinder
mit Elisa Valo
MäRZ | So 03.  MITMACHEN
Contakids 2-4 Jahre Bewegung für Eltern und Kinder
mit Elisa Valo
MäRZ | Fr 08. | 20:00 [Große Bühne]  KARTEN
Frühling in Preussen (Uraufführung) Jugendtheater
Theatergruppe Tarántula
MäRZ | Sa 09. | 20:00 [Große Bühne]  KARTEN
Frühling in Preussen Jugendtheater
Theatergruppe Tarántula
MäRZ | So 10.  MITMACHEN
TANGO ARGENTINO - Basis für Wiedereinsteiger und Weitergeher Workshop
mit Antje und Steven
MäRZ | So 10. | 16:00 [Große Bühne]  KARTEN
Frühling in Preussen Jugendtheater
Theatergruppe Tarántula
MäRZ | So 10. | 18:00 [fabrik Cafe]
TANGO Café
Mit Steven und Antje
MäRZ | Fr 15.  MITMACHEN
Offene Wave – Die 5 Rhythmen Workshop
mit Marika Heinemann
MäRZ | Fr 15. | 21:00 [fabrik Cafe]
JAZZLAB Konzert und Offene Bühne
Mit Nicolas Schulze
MäRZ | Sa 16.  MITMACHEN
Gemeinsam Tanzen – gemeinsam Wachsen: Vom Liegen zum Stehen Workshopreihe für PädagogInnen
mit Odile Seitz
MäRZ | Sa 16.  MITMACHEN
All about rhythm: Vom Thema zur Choreografie Fortbildung für PädagogInnen
mit Nina Ihlenfeld (D)
MäRZ | Sa 16. | 19:30 [Große Bühne]  KARTEN
AMAL Tanz
Medhat Aldaabal & Davide Camplani (Damaskus/Berlin)
MäRZ | So 17.  MITMACHEN
DABKE COMMUNITY DANCING Workshop
mit Medhat Aldaabal (Tanz) und Ali Hasan (Live Percussion)
MäRZ | So 17. | 16:00 [Große Bühne]  KARTEN
AMAL Tanz
Medhat Aldaabal & Davide Camplani (Damaskus/Berlin)
MäRZ | So 17. | 18:00 [fabrik Cafe]
SWINGTEE
mit Talea und Holger
MäRZ | Sa 23. bis So 24.  MITMACHEN
gaga Frühlings-special
mit Yael Schnell (D/ISR)
MäRZ | Sa 23.  MITMACHEN
QI GONG - das nierenqi stärken Workshop
mit Kathrin Altmann
MäRZ | Sa 23. | 21:00 [fabrik Club]  KARTEN
“THE STORY BEGINS” TOUR Konzert
LEA CIARA CZULLAY (POTSDAM)
MäRZ | Fr 29. | 10:30 [Große Bühne]
Schulaufführung: EINE GESCHICHTE DER WELT Explore Dance / Tanz für Junges Publikum
DENNIS DETER & LEA MARTINI (BERLIN)

MäRZ | Sa 30. | 18:00 [Große Bühne]  KARTEN
EINE GESCHICHTE DER WELT (URAUFFÜHRUNG) Explore Dance / Tanz für Junges Publikum
DENNIS DETER & LEA MARTINI (BERLIN)

MäRZ | Sa 30. | 23:00 [fabrik Club]
DJ RENGO Party
Tanz in der fabrik
MäRZ | So 31.  MITMACHEN
contakids 4-6 Jahre Bewegung für Eltern und Kinder
mit Elisa Valo
MäRZ | So 31.  MITMACHEN
Contakids 2-4 Jahre Bewegung für Eltern und Kinder
mit Elisa Valo
MäRZ | So 31. | 16:00 [Große Bühne]  KARTEN
EINE GESCHICHTE DER WELT Explore Dance / Tanz für Junges Publikum
DENNIS DETER & LEA MARTINI (BERLIN)

2019 | APRIL
APRIL | Mo 01. | 10:30 [Große Bühne]
Schulaufführung: EINE GESCHICHTE DER WELT Explore Dance / Tanz für Junges Publikum
DENNIS DETER & LEA MARTINI (BERLIN)

APRIL | Fr 05.  MITMACHEN
Offene Wave – Die 5 Rhythmen Workshop
mit Marika Heinemann
APRIL | Fr 05. | 10:30 [Große Bühne]
Schulaufführung: Shifting Perspective Explore Dance / Tanz für Junges Publikum
Diego Tortelli (München)
APRIL | Fr 05. | 19:30 [Große Bühne]  KARTEN
Shifting Perspective Explore Dance / Tanz für junges Publikum
Diego Tortelli (München)
APRIL | Sa 06.  MITMACHEN
Tanz und Body-Mind centering - auf den körper hören Workshop....Fortsetzung
mit Odile Seitz
APRIL | Sa 06. | 16:00 [Treffpunktfreizeit Potsdam]  KARTEN
ONONON (Uraufführung) Explore Dance / Tanz für Junges Publikum
Clément Layes (Berlin)
APRIL | Sa 06. | 19:30 [Große Bühne]  KARTEN
Shifting Perspective Explore Dance / Tanz für Junges Publikum
Diego Tortelli (München)
APRIL | Fr 12. | 20:00 [Große Bühne]  KARTEN
Q3Ambientfest 2019 Musikfestival
A Boutique Music Festival curated by CEEYS
APRIL | Sa 13. | 19:00 [Große Bühne]  KARTEN
Q3Ambientfest 2019 Musikfestival
A Boutique Music Festival curated by CEEYS
APRIL | So 14. | 17:00 [Große Bühne]  KARTEN
Q3Ambientfest 2019 Musikfestival
A Boutique Music Festival curated by CEEYS
APRIL | Fr 26. | 21:00 [fabrik Cafe]
JAZZLAB Konzert und Offene Bühne
Mit Nicolas Schulze
APRIL | So 28.  MITMACHEN
contakids 4-6 Jahre Bewegung für Eltern und Kinder
mit Elisa Valo
APRIL | So 28.  MITMACHEN
Contakids 2-4 Jahre Bewegung für Eltern und Kinder
mit Elisa Valo
2019 | MAI
MAI | Fr 03.  MITMACHEN
Offene Wave – Die 5 Rhythmen Workshop
mit Marika Heinemann
MAI | Fr 10. | 21:00 [fabrik Cafe]
JAZZLAB Konzert und Offene Bühne
Mit Nicolas Schulze
MAI | So 12.  MITMACHEN
TANGO ARGENTINO - Paradas und Pasadas Workshop
mit Sasa und Steven
MAI | So 12. | 18:00 [fabrik Cafe]
TANGO Café
Mit Steven und Antje
MAI | Di 14. | 19:30 [Hans-Otto-Theater / Großes Haus]  KARTEN
EröffNung der Potsdamer Tanztage: Das Triadische Ballett Potsdamer Tanztage
Bayerisches Junior Ballett München / 100 Jahre Bauhaus
MAI | Mi 15. | 19:30 [fabrik große Bühne]  KARTEN
Formas Breves - erstaufführung der Neubearbeitung Potsdamer Tanztage
Lia Rodrigues (Rio de Janeiro) / 100 Jahre Bauhaus
MAI | Mi 15. | 20:00 [Hans-Otto-Theater / Großes Haus]  KARTEN
Das Triadische Ballett Potsdamer Tanztage
Bayerisches Junior Ballett München / 100 Jahre Bauhaus
MAI | Do 16. | 20:45 [fabrik große Bühne]  KARTEN
Formas Breves - Neubearbeitung Potsdamer Tanztage
Lia Rodrigues (Rio de Janeiro) / 100 Jahre Bauhaus
MAI | Fr 17. | 20:00 [fabrik große Bühne]  KARTEN
HOW TO PROCEED - DEUTSCHLAND PREMIERE Potsdamer Tanztage
ZOO / Thomas Hauert (Brüssel)
MAI | Sa 18. | 19:30 [fabrik große Bühne]  KARTEN
HOW TO PROCEED Potsdamer Tanztage
ZOO / Thomas Hauert (Brüssel)
MAI | Sa 18. | 20:45 [T-Werk]  KARTEN
Demonstrate Restraint Potsdamer Tanztage
Yasmeen Godder (Tel Aviv - Jaffa)
MAI | So 19. | 16:00 [Waschhaus Arena]  KARTEN
Danse étoffée sur musique déguisée (5+) Potsdamer Tanztage
ZOO / Thomas Hauert (Brüssel) / 100 Jahre Bauhaus
MAI | So 19. | 19:30 [T-Werk]  KARTEN
Demonstrate Restraint Potsdamer Tanztage
Yasmeen Godder (Tel Aviv - Jaffa)
MAI | Mo 20. | 11:30 [Waschhaus Arena]  KARTEN
Danse étoffée sur musique déguisée (5+) Potsdamer Tanztage
ZOO / Thomas Hauert (Brüssel) / 100 Jahre Bauhaus
MAI | Mo 20. | 19:30 [fabrik große Bühne]  KARTEN
Parades & Changes, Replay in Expansion Potsdamer Tanztage
Anna Halprin / Morton Subotnick / Anne Collod & guests (Paris/San Francisco) / 100 Jahre Bauhaus
MAI | Mi 22. | 19:30 [fabrik große Bühne]  KARTEN
Dance Clinic Potsdamer Tanztage
Choy Ka Fai (Singapur/Berlin)
MAI | Do 23. | 20:45 [fabrik große Bühne]  KARTEN
Dance Clinic Potsdamer Tanztage
Choy Ka Fai (Singapur/Berlin)
2019 | JUNI
JUNI | Fr 07.
PRE-FESTIVAL WORKSHOP: EMBODIED CHOICES Pfingst Jam 2019
mit Nicole Binder
JUNI | Fr 07. bis Mo 10.
Pfingst Jam Potsdam 2019
mit Jenny Döll, Nadja El Eid, Maria Elste, Angela Mara Florant, Marielle Gerke, Markus Hoft, Bernd Knappe, Heike Kuhlmann, Susanne Martin, Norbert Mörchen, Peter Pleyer, Ka Rustler, Elske Seidel u. v. a.
JUNI | Fr 07. bis Mo 10.
Pfingst Jam + PRE-FEstival WORKSHOP Pfingst Jam 2019
mit
JUNI | Fr 14.  MITMACHEN
Offene Wave – Die 5 Rhythmen Workshop
mit Marika Heinemann
JUNI | So 16. | 18:00 [fabrik Cafe]
SWINGTEE
mit Talea und Holger
JUNI | Fr 28. | 21:00 [fabrik Cafe]
JAZZLAB Konzert und Offene Bühne
Mit Nicolas Schulze
2019 | JULI
JULI | So 21. | 18:00 [fabrik Cafe]
SWINGTEE
mit Talea und Holger
2019 | AUGUST
AUGUST | So 11. | 18:00 [fabrik Cafe]
TANGO Café
Mit Steven und Antje
2019 | SEPTEMBER
SEPTEMBER | So 08. | 18:00 [fabrik Cafe]
TANGO Café
Mit Steven und Antje
2019 | OKTOBER
OKTOBER | Sa 26.  MITMACHEN
Gemeinsam Tanzen – gemeinsam Wachsen: die entdeckung der umwelt Workshopreihe für PädagogInnen
mit Odile Seitz
OKTOBER | Sa 26. bis NOVEMBER | Sa 09.  MITMACHEN
Doppelpaket 26.10. + 09.11.: Gemeinsam Tanzen – gemeinsam Wachsen Workshopreihe für PädagogInnen
mit Odile Seitz
2019 | NOVEMBER
NOVEMBER | Sa 09.  MITMACHEN
Gemeinsam Tanzen – gemeinsam Wachsen: die entdeckung der umwelt Workshopreihe für PädagogInnen
mit Odile Seitz
SBG Logo